Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Schule geschafft – und jetzt?

Informiere Dich über mehr als 20 Ausbildungsberufe.

Die Ausbildung bei Bayer hat eine über 100-jährige Tradition. Von dieser langjährigen Erfahrung profitieren unsere Auszubildenden, denen wir ein solides Know-how für ihre spätere berufliche Entwicklung vermitteln.

Darüber hinaus bieten wir euch in vier kombinierten Ausbildungs- und Studiengängen die Chance, in kurzer Zeit zwei oder mehr Abschlüsse zu erlangen. Solltet ihr euch für eine Ausbildung bei Bayer, Lanxess oder CURRENTA entscheiden, denkt bitte daran, dass ihr euch immer ein Jahr vor Beginn einer Ausbildung - jeweils ab August - bei uns bewerben solltet.

Damit auch kleinere und mittlere Firmen sowie Handwerksbetriebe Ausbildungsplätze anbieten können, hat Bayer übrigens die "Ausbildungsinitiative Rheinland GmbH" gegründet. Damit wird ein wichtiger Beitrag zur Verbesserung der Lehrstellensituation im regionalen Umfeld der Bayer-Standorte geleistet.

Soziale Verantwortung hat bei Bayer und Lanxess einen hohen Stellenwert. Vor diesem Hintergrund engagiert sich Bayer bereits seit 1988 mit der Initiative des sogenannten "Starthilfeprogramms", einer Fördermaßnahme für Jugendliche, die im ersten Anlauf keinen Ausbildungsplatz bei Bayer oder Lanxess erhalten konnten.